Corona-Auswirkungen auf Freibad-Saison

Geschätzte Badegäste

Ein Freibad zu betreiben ist keine einfache Aufgabe. Schon nur die beiden
Themen Sicherheit und Hygiene sind Herausforderungen für sich. Damit wir die
Massnahmen aufgrund des Corona-Virus zusätzlich umsetzen können,
sind wir auf ihre Mithilfe angewiesen.

o    Halten Sie sich an die Hygienevorschriften des BAG
o    In unserem Freibad dürfen sich zur Zeit nur maximal 1000 Badegäste aufhalten
o    Wir bitten Sie um Verständnis, wenn es aus diesem Grunde zu Wartezeiten kommen sollte
o    Daher verkaufen wir während dieser Badesaison nur Einzeleintritte
(Bestehende Jahresabos sind selbstverständlich auch gültig)
o    Es liegt in Ihrer Eigenverantwortung die Distanzregeln einzuhalten
o    Meiden Sie Orte (auch Wasser), wenn sich dort schon viele Leute aufhalten
o    Um die Hygieneregeln einzuhalten zu können, bieten wir keine Liegestühle und Spielgeräte an
Was wir ihnen bieten können:
o    Ein wunderschönes Freibad mit Kiosk
o    Ein neuer Kleinkinderbereich
o    Ein grosses Restaurant
o    Minigolf und Tennis
o    Neue Öffnungszeiten (9to9)

Was wir ihnen zur Zeit nicht bieten können:
o    Ein Freibad Saisonabo
o    Spezial Eintritte wie Kurz- oder Feierabendeintritt
o    Liegestühle oder Spielgeräte
o    Hallenbad, WellessPool und Saunas (wegen Bauarbeiten erst ca. Mitte Juli)


Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.