Alle Infos zu Covid19 seit dem 20. Dezember 2021

Verschärfungen für Sauna und Hallenbad/Traglufthalle - für Ausseneisbahn weiter kein Zertifikat nötig

ÖFFNUNGSZEITEN AB 3. JANUAR

Die gute Nachricht zuerst: Das Sportzentrum bleibt weiterhin geöffnet und somit steht auch einem SZZ-Besuch in der Altjahrswoche nichts im Wege.

Durch den neuen Bundesratsbeschluss vom letzten Freitag treten aber ab Montag, 20. Dezember neue Richtlinien in Kraft, welche den Besuch des Sportzentrums teilweise erschweren.


Wer ist nicht oder nur wenig betroffen von den neuen Regelungen?

Alle Kinder bis 12 Jahre - für sie gelten keine Auflagen.
Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahre - für sie gilt Maskenpflicht in allen Innenräumen und Transitzonen (bspw. Receptionsbereich) bis zur Sportzone.

 

PERSONEN ÜBER 16 JAHRE

Wer darf was im Sportzentrum, wenn er älter als 16 Jahre ist?
Grundsätzlich gilt in allen Innenbereichen  Maskenpflicht. Alle Personen müssen die Reception passieren, dies gilt erneut auch für alle Abo-Inhaber (hier kann das Abo nach einmaliger Kontrolle wieder frei geschaltet werden und die Kunden können solange direkt passieren, bis ihr Zertifikat nicht mehr den Anforderungen entspricht, also älter als vier Monate ist.)

Keine Zertifikatspflicht und keine Maskenpflicht: Kunsteisbahn
Eislauf und Hockeyle auf dem Aussenfeld unterliegen weiterhin keinen Einschränkungen.

3-G-Zertifikatspflicht: Wellnesspool
Der WellnessPool ist im Aussenbereich, deshalb gilt die 3-G-Regel.  Es gilt aber Maskenpflicht in der Garderobe und bis zum Einstieg in den WellnessPool.
Wichtig: Möchten sie das Hallenbad benützen, gilt die 2G-plus-Regel, unten erklärt. Sie müssen das vor ihrem WellnessPool-Besuch ankündigen, wenn sie auch schwimmen wollen. Sie erhalten dann einen Identifkationsbändel.


2G- Regel mit Maskenpflicht: Eishalle und Restaurant
In der Eishalle und im Restaurant gilt die 2G-Regel, also Zertifikat genesen oder geimpft, zudem muss auch auf dem Eisfeld die Maske getragen werden. Im Restaurant gilt die Sitzpflicht und es darf auf die Maske beim Konsumieren verzichtet werden

2G+-Regel: Traglufthalle, Sauna, Hallenbad

In diesen Anlage sind nur Personen zugelassen die....

...entweder eine vollständige Impfung, Auffrischungsimpfung oder Genesung, die nicht länger als vier Monate zurückliegt, ausweisen können. 

...oder die neben dem gültigen Covidzertifikat geimpft oder genesene ein aktuelles negatives Testergebnis vorweisen können (nicht älter als 24 Stunden). 

Bitte beachten sie: Möchten sie neben der Sauna auch das Hallenbad benützen, dann müssen sie dies an der Kasse im voraus mitteilen, weil sie ein Identifikationsbändel benötigen.

Lösungen für Abonnenten oder Teilnehmer von laufenden Kursen ohne Zertifikat

Personen, die ihr Abo aufgrund der Zertifikatspflicht nicht nutzen wollen, bieten wir die Möglichkeit, ihr Abo  für eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- für die Dauer der Zertifikatspflicht aus medizinischen Gründen zu pausieren. Ein Arztzeugnis muss ausnahmsweise nicht vorliegend sein. Sollte sich jemand vor Ablauf der Zertifikatspflicht dazu entschliessen, das Abo wieder nutzen zu wollen, so ist eine Reaktivierung am Empfang jederzeit möglich. Die Sistierung hat direkt vor Ort an der Hauptkasse zu geschehen und tritt mit Bezahlung der Bearbeitungsgebühr in Kraft.
Das gleiche Angebot gilt für Teilnehmer von laufenden Kursen (sie werden alle direkt angeschrieben)


Diverses

Der direkte Durchgang mittels Wertkarte bei den einzelnen Drehkreuzen ist nach wie vor nicht möglich. 

Ebenfalls ohne Covid-Zertifikat ist der Besuch der Massage und des Coiffeurs möglich (Maskenpflicht).

Es herrscht Registrierungspflicht in den einzelnen Innenanlagen, ebenso gilt die empfohlene Abstandspflicht von 1.5m. Sämtliche Kapazitätsbegrenzungen und damit die Time-Slots sind nach wie vor aufgehoben. Weiterhin stellen wir kein Mietmaterial (wie Handtücher, Badeartikel usw.) zur Verfügung. Einzig die Mietschlittschuhvermietung ist offen.


Lager / Kurse
Für sämtliche Trainingslager und Kurse gilt die Zertifikatspflicht für die Konsumation im Restaurant (Gäste ohne Zertifikat können nur mit Take-Away bedient werden). Für den Trainings- und Kursbetrieb gelten die neuen Regeln, die von den einzelnen Sportverbänden vorgegeben werden.

Hinweis
Vor Ort stehen keine Testmöglichkeiten zur Verfügung.

Sollten sie jetzt immer noch nicht alle Fragen beantwortet wissen, dann hilft ihnen vielleicht die folgende FAQ-Liste des BAG.

ÖFFNUNGSZEITEN / TARIFE

 

 

 

 

Nach oben

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.